skip to Main Content
+41 79 419 38 39 info@handinhand-afrika.ch Spendenkonto | IBAN: CH65 0078 1610 0289 5200 0 BIC: KBSGCH22
Hilfeleistungen

Auch in Südafrika sind viele Mütter und Eltern sehr arm. Sie haben kaum die Möglichkeit Kleider für ihre Kinder käuflich zu erwerben. Immer wieder trifft man deshalb auf Kinder die nur sehr spärlich bekleidet sind oder sogar fast nackt herumlaufen. Dies hat vor allem in den Wintermonaten gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit der kleinen Kinder. ( Lungenentzündungen, TBC und vieles mehr)

Da sich der Transport sehr teuer und aufwendig gestaltet, kaufen wir gebrauchte und neue Kleider vor Ort ein und verteilen diese in den betroffenen Settlements und an die Familien der Kinder.

Gehäkelte und gestrickte Babykleider aus Wolle und Decken sind sehr beliebt. Eine Gruppe Rentnerinnen aus St. Gallen/Schweiz schenkt uns immer wieder Strickwaren die sie selbst anfertigten für einen guten Zweck. Dankbar nehmen wir das Gestrickte im Koffer mit, müssen aber immer das aufpassen, dass der Koffer nicht zu schwer wird.

Galerie
Back To Top