skip to Main Content
+41 79 419 38 39 info@handinhand-afrika.ch Spendenkonto | IBAN: CH65 0078 1610 0289 5200 0 BIC: KBSGCH22
Angetroffene Situation

„Lily’s Educare“ liegt ebenfalls in Atlantis einer Kleinstadt, 40 km von Kapstadt entfernt. In einem 19 Meter langem Gebäude, zum Teil aus Blech, Ziegeln und Holz erbaut,  leben derzeit 40 Kleinkinder im Alter von 1 Monat bis 5 Jahren.

Das „Gebäude“ hat 1 Fenster und eine Art selbsterbautes Oberlicht. Man schnitt Blech aus der Decke um etwas Helligkeit zu erhalten. Die Öffnung wurde mit einer Folie versehen durch diese vor allem in den Wintermonaten Regen eindringt. Dadurch ist es feucht, schimmelig und kalt. Im Sommer ein Backofen da nur ungenügend gelüftet werden kann.

Es hat nur eine Türe in die man hineingeht was zusätzlich zu Problemen führt. Es herrscht oftmals das Chaos und natürlich sehr viel Lärm, was vor allem den Säuglingen nicht gut tut. Zudem fehlt es an einer kindgerechten Ausstattung, einer Küche, an sanitären Anlagen wie WC’s, Waschbecken  und den Anschluss an eine eigene Trinkwasserversorgung.

Dieser Kindergarten wird bereits seit längerer Zeit geführt. Ein Tagesplatz kostet ca. 15 Schweizer Franken monatlich. Doch sehr viele Eltern  können  keinen Beitrag an die Einrichtung bezahlen da sie sehr arm sind.  Das hat zur Folge, dass Reparaturen, Anschaffungen usw. unmöglich sind.

Wir wurden angefragt, ob wir helfen können.

Wir klärten vor Ort mit den dortigen Behörden ab was die geforderten gesetzlichen Auflagen sind. Wie in der Vergangenheit suchen wir gemeinsam nach Lösungen die zweckmässig und vor allem dauerhaft sind.

Nach mehreren Besuchen und Gesprächen erklärten wir Hand in Hand-Afrika  die Kosten des Neu- und Umbaues zu finanzieren.

Durch Konzerte und Marktverkäufe, sowie die finanzielle Unterstützung unserer Spendern und Sponsoren hoffen wir bald mit dem Neu und Umbau des geplanten Daycares anzufangen.

Projektdetails

Baudatum: 2016
Ort:  Atlantis – Südafrika
Investor: Hand in Hand Afrika

Galerie
Geplante Massnahmen

Mit den Bauarbeiten für „Lilian’s“ Daycare wird voraussichtlich im Frühsommer 2016 angefangen. Geplant sind 4 Räume, plus ein Kinderzimmer. Jeder dieser Räumlichkeiten erhält einen separaten Zugang. Fenster in jedem Raum sorgen für Helligkeit. Zudem sind eine  complett eingerichtete Küche,  WC Anlagen mit Anschluss ans öffentliche Kanalisationssystem  und Anschluss für eigenes Trinkwasser geplant. Natürlich sorgen wir auch für die Innenausstattung der Klassenzimmer und des Kinderzimmers. (Kinderbetten. Tische, Stühle, Wickelkommode, Kühlschrank, Herd, Geschirr usw.)

Die Bauarbeiten haben begonnen
Galerie
Eröffnungsfeier des Kindergarten am Samstag den 22. Oktober 2016
Galerie
Back To Top